Immobilie kaufen

Kaufen Sie Ihre Wunsch-Immobilie im Rhein-Main-Gebiet

Sie möchten Ihren Traum vom Eigenheim im Rhein-Main-Gebiet verwirklichen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Metz & Schiebel Immobilien und Sachverständige unterstützt Sie bei der Suche nach der passenden Wohnimmobilie oder dem Baugrundstück. Von der ersten Beratung bis zur Unterzeichnung des Kaufvertrags ist unser Team an Ihrer Seite. Kompetent, individuell und menschlich. Gemeinsam finden wir Ihre Wunschimmobilie - nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Immobilienkauf ist Vertrauenssache

Leeres Wohnzimmer

Sie haben sich dazu entschlossen, eine Wohnimmobilie oder ein Baugrundstück zu erwerben? Ganz egal, ob Sie selbst dort einziehen bzw. darauf Ihr Traumhaus bauen möchten oder das Objekt als attraktive Geldanlage sehen: Der Kauf einer Immobilie ist immer eine große Investition, bei der viel Geld bewegt wird. Umso wichtiger ist es, dabei einen Partner an seiner Seite zu haben, dem man in allen Belangen vertrauen kann. 

Als Immobilienmakler und Sachverständige verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Häusern, Wohnungen und Baugrundstücken. Wir kennen uns in der Region aus und sind mit dem Immobilienmarkt vor Ort vertraut. Know-how und modernste Software-Ausstattung ermöglichen es uns, den Wert eines Objektes realistisch einzuschätzen. Daher finden Sie in unserem Portfolio ausschließlich Immobilien und Grundstücke, die ihren Preis auch tatsächlich wert sind. 

Topaktuelle Immobilienangebote nach Ihren Wünschen

Der erste Schritt auf dem Weg zur Traumimmobilie oder zum Traumgrundstück besteht in einer umfassenden Beratung. Im persönlichen Gespräch ermitteln unsere Mitarbeiter Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen - was für eine Art von Objekt Sie suchen, wo sich dieses befinden soll und wie Ihre Preisvorstellung aussieht. Auf diese Weise können wir ganz gezielt nach passenden Wohnimmobilien für Sie suchen.

Anschließend nehmen wir Ihr Immobiliengesuch in unsere Interessentendatenbank auf. Da unsere Mitarbeiter kontinuierlich am Immobilienmarkt aktiv sind, werden Sie regelmäßig über passende Immobilienangebote informiert - in der Regel bevor diese in den Printmedien oder Online-Portalen inseriert werden. Damit gehören Sie zu den ersten, die von diesen begehrten Objekten erfahren und diese auch besichtigen können. 

Professionelle Unterstützung bei Besichtigung, Finanzierung und Vertragsabschluss

Bungalow Wohnbereich mit Garten

Sobald Sie eine Immobilie gefunden haben, die Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht, treten wir in Kontakt mit dem Verkäufer. Gerne vereinbaren wir für Sie einen Besichtigungstermin und begleiten Sie auch dabei. Selbstverständlich stellen wir vorab Grundrisse, Lagepläne, Energieausweise und andere wichtige Daten und Unterlagen, die Ihre Bank benötigt, für Sie zusammen.

Auch bei auftretenden Fragen vor, während und nach der Besichtigung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. So können Sie sicher sein, dass alle wichtigen Aspekte berücksichtigt und sämtliche offenen Fragen beantwortet werden.

Sie haben bei einem Besichtigungstermin Ihre Wunschimmobilie gefunden, aber noch keine passende Finanzierung? Kein Problem. Auf Wunsch sorgt das Team von Metz & Schiebel Immobilien auch dafür, dass die Finanzierung Ihres Eigenheims, Grundstücks oder Renditeobjektes auf einem soliden Fundament steht. Gerne empfehlen wir Ihnen unseren starken Partner im Bereich der Immobilienfinanzierung.
Sobald Ihre Finanzierung steht, bringen wir gemeinsam mit Ihnen Ihren Immobilienkauf "unter Dach und Fach". Metz & Schiebel Immobilien arbeitet mit vielen renommierten Notariaten vertrauensvoll zusammen. Gerne organisieren wir für Sie einen Termin und begleiten Sie zur Vertragsunterzeichnung.

Haus kaufen: Was macht ein Makler?

Als Immobilienmakler sind wir bestens vernetzt und haben einen guten Überblick über den regionalen Immobilienmarkt. Durch unsere Marktkenntnis und unsere jahrelange Erfahrung finden wir eine Immobilie, die genau Ihren Wünschen entspricht. Sie können Ihre Vorstellungen mit einem Suchauftrag in unsere Datenbank hinterlegen. Sobald wir mit der Vermarktung einer passenden Immobilie betraut werden, informieren wir Sie als Erstes darüber, noch bevor diese öffentlich beworben wird. Sollten Sie Kaufinteresse bekunden, koordinieren wir Besichtigungstermine und beantworten Ihnen anfallende Fragen. Zuletzt gehören auch das Aufsetzen und die Gestaltung des Kaufvertrages durch den Notar zu unsere Aufgaben sowie die Übergabe des Objekts.

Wie viel Eigenkapital ist notwendig?

Der Kauf einer Wohnimmobilie ist mit und ohne Eigenkapital möglich. Empfohlen wird häufig ein Eigenkapital in Höhe von etwa 20 bis 30 Prozent der Kaufsumme einzubringen. Durch das Eigenkapital entstehen Ihnen viele verschiedene Vorteile. Das Eigenkapital erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass eine Finanzierung von einer Bank übernommen wird. Gleichzeitig senkt das eingesetzte Kapital das Finanzierungsrisiko für Sie und die Bank. Des Weiteren verringert die Finanzierung einer Immobilie mit Eigenkapital die Laufzeit der Tilgung. Ein hohes Eigenkapital bedeutet oftmals auch einen niedrigeren Zinssatz, was für eine günstigere Finanzierung sorgt.

Worauf sollte ich bei einer Besichtigung achten?

Als Käufer einer Immobilie sollten Sie bei einem Besichtigungstermin auf die Bauqualität des Hauses achten und natürlich, ob die Immobilie zu Ihren Suchkriterien passt. Dem Verkäufer oder dem Immobilienmakler sollten Sie während der Besichtigung wichtige Fragen stellen. Dazu zählt zum Beispiel, warum die Immobilie verkauft werden soll, wie die Energieeffizienz und der Energiebedarf ist oder wie das Haus beheizt wird. Wenn Sie zu einem Besichtigungstermin eingeladen sind, sollten Sie auch auf die Tageszeit achten. Die Zimmer, der Dachboden und auch der Außenbereich eines Hauses ist bei Tageslicht immer besser zu besichtigen als im Dunkeln oder in der Dämmerung.

Darf ich auf einem Grundstück bauen, was ich möchte?

Für Grundstücke bestehen in den Städten und Gemeinden des Landes oft sogenannte Bebauungspläne. Ein wichtiger Faktor für die Bebauung eines Grundstücks ist zum Beispiel die Grundflächenzahl (GRZ). Diese Zahl schreibt genau vor, wie groß die Fläche ist, die auf einem Grundstück bebaut werden darf. Des Weiteren schreibt ein Bebauungsplan vor, in welcher Form und bis zu welcher Höhe eine Bebauung stattfinden darf. Dadurch kann eine Stadt oder eine Gemeinde die städtebauliche Entwicklung und Ordnung im Gemeindegebiet steuern und den Wildwuchs von Bauformen verhindern. Wenn Sie sich für ein Grundstück interessieren, erklären wir Ihnen vorab, welche Art von Immobilie Sie bauen dürfen.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@metz-schiebel.de
Tel.: 0611 / 890 77 99

Aktuelle Informationen

Darum verkaufen die Deutschen ihre Immobilien...

Eine aktuelle Umfrage hat sich mit den wichtigsten Verkaufsgründen auseinandergesetzt Weiterlesen...

Förderungen fürs Eigenheim

Bauen, kaufen, renovieren ... Weiterlesen...

Von ImmoScout24 als PREMIUM-PARTNER 2021 ausgezeichnet

8 Jahre in Folge Weiterlesen...

Metz & Schiebel Immobilien - Kooperationspartner der Mainzer Volksbank eG

Die Immobilienprofis